top of page

Textilkunst: Arbeiten mit Rost, Stoff und Papier

Vor 3 Jahren, habe ich an der Challenge der Nibelungenquilter zum Thema Altern, mit diesem Quilt teilgenommen.

Der Stoff war länger einer Behandlung mit einem Essig-Wasser Gemisch auf einem alten Backrost ausgesetzt. Überarbeitet wurde er dann mit schwarzer Acrylfarbe, auf die ich vorher eine Schablone mit einem Frauenkopf aufgelegt habe. Das fertige Textilbild habe ich dann auf schwarzem Filz befestigt und dann auf einen Keilrahmen geklebt.

Nun ist ein weiterer Quilt aus dem gerosteten Stoff entstanden.

Dieser grobe Baumwollstoff wurde diesmal, um die Kopfsilhouette herum, eng bestickt, in unterschiedlicher Dichte.

Bei den zwei letzten Bildern habe ich etwas näher herangezoomt, damit man die Stickerei besser sieht:)

Zum ersten Mal bei dienstagsdinge:)

Kreative Grüße Birgit

Comentarios


bottom of page